TSCHOTSCHO BEACH

Időpont: 2012. június 6. 17:00 Helyszín: Strandbar Herrmann, Wien 3., Herrmannpark (bei der Urania) Események, Meghívó
0 hozzászólás
, , ,

Microsoft Word - Zeitgenössisches Foto Einladung

„Tischfußball-Europameisterschaft” der unbeteiligten Länder der EURO 2012

 

6. Juni 2012, 17.00 Uhr
Strandbar Herrmann, Wien 3., Herrmannpark (bei der Urania)

Im Juni 2012 wird die Fußball-Europameisterschaft mit 16 Mannschaften ausgetragen. „Wir wären gern dabei…” – sagen alle Sportbegeisterten aus Ungarn, aber gewiss auch unsere Freunde aus allen anderen nicht beteiligten europäischen Ländern. Spaß muss sein! Um diesen Ländern doch noch eine Chance zu geben, sich fußballerisch zu behaupten, hat sich das Balassi Institut – Collegium Hungaricum Wien in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Ungarn und dem Ungarischen Tourismusamt – Repräsentanz Österreich etwas einfallen lassen:
Kunstschaffende aus den ausgeschiedenen Ländern wurden eingeladen, ihre eigene EM in einer verwandten Sportart in kleinerem Format, in Tischfußball (auf Ungarisch „csocsó” [sprich: tschotscho]) zu bestreiten. Drei Tage vor Beginn der offiziellen Europameisterschaft, am 6. Juni, wird am Donaukanal bei einem kühlen Sommerdrink und stimmungsvoller Musik (DJ bodoo und DJ Péló) eine Siegermannschaft gekürt – ohne qualvolle Qualifikationsrunden. Eröffnung des Turniers: 17.00 Uhr, Ankick: 17.30 Uhr, Siegerehrung: ca. 20.00 Uhr.

Wir freuen uns auf die Teilnahme der Mannschaften aus Österreich, Rumänien, der Schweiz, Flandern, Finnland, der Türkei, Litauen und natürlich Ungarn. Je zwei KünstlerInnen bzw. Intellektuelle (Autoren, Musiker, Künstler, Maler, Kunst- und Literaturhistoriker bzw. Publizisten) treten auf der Terrasse der Strandbar Herrmann unter professioneller Spielanleitung gegeneinander an, um die sportliche Reputation ihres Landes zu retten. Moralische Unterstützung seitens des Publikums für diesen heldenhaften Einsatz ist hochwillkommen! Das Turnier ist eine öffentliche Veranstaltung: anfeuern und mitfiebern ist erwünscht, besserwissen und dreinreden geduldet.

„Tschotscho Beach” wurde und wird beraten vom Tischfußballbund Österreich. Das Balassi Institut dankt herzlich für die ideelle und organisatorische Unterstützung der Wiener Vertretungen, Botschaften und Kulturinstitute der teilnehmenden Länder sowie den Hausherren der Strandbar Herrmann.

Megosztás

Sorry, the comment form is closed at this time.


Copyright © MDE-VUS Magyar Diákok Egyesülete – Verein Ungarischer Studenten 2010 - Powered by Wordpress Webdesign: ZINA LEMMIKKI